VOB-Kondi­tio­nen­kartell

des rheinlandpfälzischen Handwerks e.V.

Wir unterstützen Sie bei der wirksamen Anwendung der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen und dessen Ausführung. Werden Sie Mitglied unseres Kartells und nutzen Sie die vielfältigen Mitarbeitervorteile für Ihr Handwerk.

Über uns

Zweck des Kartells ist die Förderung der wirksamen Anwendung der VOB/A bei der Vergabe und die Durchsetzung der einheitlichen Anwendung der Verdingungsordnung für Bauleistungen, Teil B und C bei der Durchführung sämtlicher Bauleistungen. Das oberste Ziel dieser Selbsthilfeeinrichtung des Handwerks ist, gerade Prozesse zu verhindern und pragmatische Lösungen zu finden.

Die Zahl von mehr als 500 Mitgliedern zeigt, wie wichtig diese Organisation ist. Prof. Norbert Messer, der als ausgewiesener Baufachmann das VOB-Kartell als Syndikus begleitet und André Morio, nehmen die Mitgliederberatung wahr. Die Geschäfts- und Beratungsstelle ist bei der Kreishandwerkerschaft Westpfalz in Kaiserslautern angesiedelt.

Geldwerte Vorteile

Wir unterstützen Sie als VOB-Mitglied umfangreich und professionell bei Ihren Anliegen rund um das Baurecht und weiteren relevanten Themen wie Bürgschaften, Stahlpreise oder Ausschreibungen.

Mehr anzeigen
  • Fachkundige Beratung im Spezialfach / Baurecht durch Geschäftsführer André Morio und Ass. jur. Norbert Messer, ohne wirtschaftliche Eigeninteressen
  • Ständige Fort- und Weiterbildungsangebote in Seminaren mit Baurechts-Spezialisten als Referenten
  • Mehrfach im Jahr aktuelle Informationsrundschreiben zu Baurechts- und VOB-Themen, sowie zusätzlich zu aktuellen Themen, z.B. Bürgschaftsfragen und Stahlpreisen, sowie Preisgleitklauseln oder Problemen bei der Entsorgung
  • Hilfe bei Ausschreibungsproblemen mit
    • Architekten
    • Kommunen
    • privaten Bauherren
  • Wissensvorsprung durch Information und ständige Beratung
  • Einsparung der Anwaltsgebühren gemäß RechtsanwaltsvergütungsgesetzDas Rechtsanwaltsvergütungsgesetz sieht für jeden Einzelfall – entsprechend dem Streitwert – eine konkrete Gebühr vor.Der Beitrag zum VOB-Konditionenkartell in Höhe von 150 EURO fällt nur einmal im Jahr an; dies entspricht einem Beratungsumfang nach Rechtsanwaltsvergütungsgesetz von etwa 1.000,00 EURO Streitwert. Im Regelfall beträgt das Beratungsvolumen nach Streitwert mehrere Tausend Euro, max. 1,2 Mio Euro, z.B. Hotelbau in Frankfurt.

Nichtmaterielle Vorteile = Wissen im Baurecht

Erweitern Sie Ihr Wissen und stärken Sie Ihr Ansehen bei Bauherren, Architekten und Auftraggebern. Als Mitglied des VOB erhalten Sie ein vielfältiges Angebot Ihre Kompetenzen stetig zu erweitern.

Mehr anzeigen
  • Wissen ergibt eine stärkere Verhandlungsposition mit Bauherren, Architekten und Auftraggebern
  • Mehr Wissen bedeutet bessere Durchsetzbarkeit der eigenen Argumente beim Architekten
  • Mehr Wissen bedeutet mehr Respekt und Ansehen beim Vertragspartner
  • Mehr Wissen bedeutet Stärkung des Selbstbewußtseins
  • Stärke in der Gemeinschaft der Gleichgesinnten im VOB-Kartell
  • Satzungszweck: Durchsetzung fairer, VOB-konformer Vertragsbedingungen
  • Das VOB-Kartell bietet gegenseitig Hilfe und Solidarität der Mitglieder untereinander
  • Einbindung von Technischen Werken und Versorgungsunternehmen der Kommunen in das VOB-Kartell → Damit Verbreiterung des Engagements zur Durchsetzung der satzungsmäßigen Ziele
  • Persönliche Bindung und Bekanntheit mit Werkleitern und Architekten durch ständige persönliche Gespräche und Korrespondenz seitens der Geschäftsstelle
  • Durch Wissen und positives Image → Stärkung der eigenen Position und außergerichtliche Durchsetzung der satzungsmäßigen Ziele des VOB-Kartells
    • dadurch Verhinderung von kosten- und gebührenintensiven Prozessen und gerichtlichen Auseinandersetzungen und Versachlichung der Auseinandersetzung zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer
    • dadurch Einsparung von Kosten und Gebühren

Mitgliedschaft im VOB-Konditionenkartell

Nutzen und Vorteile

Als Mitglied des VOB-Konditionenkartell erwarten Sie vielfältige Vorteile. Profitieren Sie von regelmäßigen Rundschreiben zu Gerichtsurteilen, greifen Sie auf unseren Download-Bereich mit Musterformulierungen zu, nutzen Sie unser vielfältiges Seminarangebot und unsere Beratungsleistungen oder tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern bei einem unserer VOB-Stammtische aus. Ganz im Sinne unseres Mottos „Kooperation statt Konfrontation“.

Wer wir sind

Geschäftsführung

Wesentliche Aufgabe der Geschäftsführung des VOB-Konditionenkartells des rheinlandpfälzischen Handwerks e.V. ist die Mitgliederberatung. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die Aufgabenverteilung innerhalb der Geschäftsführung.

André Morio

André Morio

Geschäftsführer

Koordination der Gesamtaufgaben des VOB-Kartells | Vertretung des Kartells im Sinne von § 36 GWB | Beratungen im Bauvertragsrecht: VOB und AGB-Gesetz | Überprüfung von Vertragsklauseln in Bauverträgen | Ausschreibung und Organisation von Seminaren |
Öffentlichkeitsarbeit und Kontaktpflege

Tel. 0631 37122 30
E-Mail: info@vob-kartell.de

Norbert Messer

Norbert Messer

Prof. Ass. jur.

Referent in Fortbildungsseminaren | Beratungen im Baurecht |
Überprüfung von Vertragsklauseln in Bauverträgen

Sprechzeiten: dienstags, 08.00 – 12.00 Uhr, auf der Geschäftsstelle (Kreishandwerkerschaft Westpfalz, Burgstr. 39) für die Mitglieder telefonisch nur während der Sprechzeiten (0631 37122 36) und persönlich für VOB-Beratungen.

Anika Meininger

Anika Meininger

Sekretärin

Organisation der Geschäftsstelle | Terminvereinbarungen | Bearbeitung sämtlichen anfallenden Schriftverkehrs | Führung des Mitgliederregisters | Organisation und Auswertung der Seminare | Statistiken/EDV

Tel. 0631 37122 32
E-Mail: info@vob-kartell.de

Vorstand

Im Vorstand sind acht Unternehmer aus unterschiedlichen Gewerken am Bau im Handwerkskammerbezirk Kaiserslautern vertreten, die sich mit den Zielen des VOB-Konditionenkartells identifizieren.
Der Vorstand ist das Zentralorgan des Vereins. Er trifft Entscheidungen und begleitet und kontrolliert die Umsetzung der Beschlüsse. Geleitet wird der Vorstand vom Vorsitzenden.

Das wichtigste im Überblick

Aktuelle Termine


Werden Sie Teil des VOB-Konditionenkartells

Mitglied werden

  • Öffnen Sie den Aufnahmeantrag
  • Füllen Sie den Antrag aus und unterzeichnen
  • Senden Sie uns den unterzeichneten Antrag
  • Profitieren Sie von den vielfältigen Mitgliedsvorteilen

Kontakt

VOB Konditionenkartell des rheinlandpfälzischen Handwerks e.V.
c/o Kreishandwerkerschaft Westpfalz

0631 37122 32

Burgstr. 39, 67659 Kaiserslautern

Mo - Do: 8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr, Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

15 + 9 =